HERE GOES INVISIBLE HEADER

Südkurier

Klasse!, KlasseKids, Klasse-Beruf!

fileadmin/_processed_/csm_Zisch_Suedkurier_bildungspartnerschaft-engen_57fa27ec07.jpg
ZISCH Bild: Tesche/ Südkurier

Seit 1997 bietet das Medienhaus SÜDKURIER das medienpädagogische Projekt Klasse! Schulen an. Später kamen der Ableger für Grundschulen  KlasseKids  und zuletzt Klasse-Beruf!  dazu.  Inzwischen haben bald mehr als 200.000 Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen. In einem Schuljahr sind es rund 10.000 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren in allen Schularten von der Grundschule bis zum Gymnasium und der Berufsschule.

Wie entsteht durch Meinungsbildung politische Teilnahme?


Ziel von Klasse! ist, Kinder an das Medium Zeitung heranzuführen und ihnen damit  Medienkompetenz zu vermitteln. Die teilnehmen Klassen bekommen über einen Zeitraum von vier Wochen täglich für jeden Schüler ein Zeitungsexemplar zugestellt. Am Wochenende werden die Zeitungen in den heimischen Briefkasten gesteckt. Sie lernen, angeleitet von ihren Lehrerinnen und Lehrern die journalistischen Darstellungsformen kennen und erleben, wie in einer Demokratie durch Meinungsbildung politische Teilnahme entsteht.


Lust am Schreiben wird vermittelt


Neben  dieser Vermittlung von Medienkompetenz soll bei den Jugendlichen  die Lust am Schreiben und am Lesen gefördert werden. Sie können während des Projektzeitraums Artikel mit selbstgewählten Themen in unserer Zeitung veröffentlichen oder ganze Seiten gestalten. Angeregt wird das Schreiben eigener Beiträge und Fotografieren durch unsere jährlich angebotenen Wettbewerbe Bestes Klassenfoto und Meister aller Klassen. Die Teilnehmer werden mit Geldpreisen belohnt.

fileadmin/_processed_/csm_Zisch_Suedkurier_Klasse-Auftakt_Stoch_2405_a3248cf419.jpg
ZISCH Bild: Sigwart/ Südkurier

Zusätzlich zu diesen Wettbewerben lobt das Medienhaus SÜDKURIER alljährlich einen Wettbewerb für Schulen aus, der die Schule als Gemeinschaft in den Mittelpunkt stellt. Mal wird der beste Schulsong gesucht und in einer Sommerparty gefeiert, mal geht es um den Super-Hausmeister, die Super-Lehrerin oder ganz einfach um den Guten Geist einer Schule. Hier ist die Kreativität der Schulen gefragt, ihre Einrichtung  ins beste Licht zu rücken. Im Schuljahr 2015/2016 suchen wir unter dem Motto "So rockt Schule" die beste Schulband in unserem Verbreitungsgebiet.


Schülerinnen und Schüler werfen Blick hinter die Kulissen


Allen an den Klasse!-Projekten  teilnehmenden Klassen wird auch ein Blick hinter die Kulissen des Medienhauses angeboten. Zum einen besuchen auf Wunsch Redakteurinnen und Redakteure die Klassen und berichten aus ihrem Berufsleben, zum anderen können die Kinder und Jugendlichen in unserer Druckerei die Entstehung einer Tageszeitung miterleben. Das Gesamtkonzept von Klasse! ist auf die schulischen Bedürfnisse, aber auch  auf die Interessen von  Jugendlichen zugeschnitten. Lehrerinnen und Lehrer werden mit entsprechendem Unterrichtsmaterial von uns auf die Umsetzung im Unterricht vorbereitet.

Im Projekt Klasse!Kids für die 3. und 4. Klassen der Grundschulen lernen die Kinder  Zeitung auf spielerische Weise kennen. Klasse!Kids soll ihnen den Einstieg in das Medium Zeitung einfach machen. Die  Resonanz auf die tägliche Kinderrubrik im SÜDKURIER Voll krass zeigt uns, wie gerne Kinder Zeitung lesen, wenn sie direkt angesprochen werden. Im Klasse!Kids Projekt bekommen sie über den Zeitraum von 14 Tagen täglich die Zeitung zugestellt.

 

Das Projekt Klasse!Beruf wurde für die Berufsschulen entwickelt und geht mit seinen unterrichtsbegleitenden Materialien auf die Lebens- und Lernsituation von Berufsschülern ein. Auch sie lesen über einen Zeitraum von vier Wochen täglich den SÜDKURIER.

Mehr unter www.suedkurier.de/klasse

Ansprechpartnerin Redaktion

Simone Ise

SÜDKURIER GmbH, Medienhaus
Redaktion Klasse!
Max-Stromeyer-Straße 178
78467 Konstanz

Telefon: +49 (07531) 999-1926
Fax: +49 (07531) 999-1576
klasse@suedkurier.de