HERE GOES INVISIBLE HEADER

Schwarzwälder Bote

Schwarzwälder Bote

In Zusammenarbeit mit dem medienpädagogischen Institut Promedia Wolff bietet der Schwarzwälder Bote als regionale Tageszeitung verschiedene Projekte für Schulen an. Mit dem etablierten Projekt „ZISCH – Zeitung in der Schule“ werden Schüler der Klassen 8 bis 10 aller Schulformen angesprochen. Das zweite medienpädagogische Projekt „LeseSpaß – Zeitung entdecken“ richtet sich an die dritten und vierten Klassen der Grundschulen. Ziel der Aktionen ist es, junge Menschen in Sachen „Lesen“ zu fördern und Lust auf die tägliche Lektüre einer Tageszeitung zu machen.

Beide Projekte sind auf einen Zeitraum von vier Wochen angelegt. Jeder Schüler erhält ein eigenes Exemplar der Zeitung in die Schule geliefert. Außerdem haben die Schüler die Möglichkeit, einen Redakteur in die Klasse einzuladen oder das Druckzentrum zu besichtigen. Die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer erhalten im Rahmen eines Vorbereitungsseminares eine intensive Einführung zu den Inhalten und Zielen des Projektes und bekommen umfangreiches Unterrichtsmaterial an die Hand.

„LeseSpaß – Zeitung entdecken“

„LeseSpaß – Zeitung entdecken“ setzt dabei auf ein spielerisches Kennenlernen der Zeitung. Zusätzlich zur Tageszeitung erhalten die Schüler jeden Freitag den Kinderboten. Hier entdecken die Schüler auch Nachrichten die kindgerecht aufbereitet sind, sowie Buch-, Ausflugs- und Basteltipps. Außerdem können die teilnehmenden Klassen auch Witze, Rätsel oder Tipps einsenden die dann im Kinderboten veröffentlicht werden. Für jede Klasse gibt es außerdem ein LeseSpaß Poster. Es kann im Klassenzimmer aufgehängt werden und enthält für jeden Tag eine Frage oder eine Aufgabe die mit der Zeitung zu lösen ist. An drei Montagen im Projektzeitraum erscheint in der Tageszeitung eine Gewinnspielanzeige. Am Gewinnspiel dürfen nur die LeseSpaß Klassen teilnehmen. Dafür beantworten Sie drei Fragen und senden dann den Lösungscoupon, der am letzten Projekttag in der Tageszeitung erscheint, an den Schwarzwälder Boten.

Bei „ZiSCH – Zeitung in der Schule“ steht jedem Schüler zusätzlich zur klassisch gedruckten Tageszeitung auch ein ePaper Zugang zur Verfügung. So können sie sich in Papierform oder digital mit der Tageszeitung beschäftigen.

Wie ist eine Tageszeitung aufgebaut? Wie recherchieren Journalisten? Wie schreibe ich einen Artikel? Nur einige von vielen spannenden Fragen, auf die die Schülerinnen und Schüler bei dem Projekt Antworten finden. Natürlich dürfen die Schüler auch selbst aktiv werden und Artikel produzieren. Diese werden dann auf Sonderseiten in der Tageszeitung veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier:

www.schwarzwaelder-bote.de/zisch

Ansprechpartnerin Redaktion